Produkt-Rechner & Online-Abschluss

kWh
0m2
kWh

Strom

Privatkunden

Als regionaler Energiedienstleister stellen wir nicht nur täglich die zuverlässige Versorgung unserer rund 85.000 Stromkunden in der Region sicher, wir wissen auch, dass jeder Haushalt seine ganz individuellen Bedürfnisse hat. Aus diesem Grund finden Sie bei AggerEnergie auch immer das passende Produkt zu besonders fairen Preisen. Und das Beste: Egal für welches Produkt Sie sich entscheiden, Sie erhalten bei uns immer 100 % Naturstrom aus regenerativen Energien ohne Aufpreis.

Erklärfilme
Strompreise und Digitale Zähler

Wer bestimmt eigentlich den Strompreis?

Wir erklären Ihnen, welche Parteien eine Rolle spielen und wie sich der Preis zusammensetzt.


Digitale Zähler leicht erklärt

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen normalen und digitalen Zählern? Und was bedeutet es für mich, wenn bei mir ein digitaler Zähler eingebaut wird?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in unserem kleinen Film.

Grund-/ Ersatzversorgung
Damit Energie zuverlässig fließt

Als Ihr zuverlässiger Energiepartner in der Region lassen wir Sie nicht im Dunkeln stehen. Wenn Sie im Versorgungsgebiet der AggerEnergie Strom beziehen und keinen Sondervertrag abgeschlossen haben, erhalten automatisch die Grund- oder Ersatzversorgung - und dabei immer 100 % Naturstrom aus erneuerbaren Energien ohne Aufpreis.

Grundversorgung

AggerEnergie ist gemäß § 36, Abs. 2 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) der Grundversorger im regionalen Netzgebiet. In dieser Eigenschaft übernehmen wir die Grundversorgungspflicht von (Haushalts-) Kunden zu den allgemeinen Preisen und Bedingungen für die Versorgung in Niederspannung. Grundversorgte Kunden sind alle Haushaltskunden (unabhängig von ihrem Jahresverbrauch) sowie Gewerbe- und Landwirtschaftskunden, deren Jahresverbrauch 10.000 Kilowattstunden nicht überschreitet. Die Versorgung basiert auf der Grundversorgungsverordnung (GVV).


Ersatzversorgung

Als Grundversorger im regionalen Netzgebiet ist die AggerEnergie hier auch für die Ersatzversorgung zuständig. Bei der Ersatzversorgung beziehen Sie Energie aus dem Niederspannungsnetz, ohne dass dieser Bezug einer Lieferung oder einem bestimmten Liefervertrag zugeordnet werden kann. Die Preise der Ersatzversorgung entsprechen den Preisen der Grundversorgung.

Grund-/ Ersatzversorgung Strom ohne Schwachlastregelung (für Neukunden ab 21.12.2021)

Arbeitspreis                    
ct/kWh

netto / brutto
Grundpreis              

€/Jahr

netto / brutto

Zählerpreis                     
€/Jahr
netto / brutto

55,29 / 65,80120,58 / 143,4910,42 / 12,40

gültig ab 21.12.2021

Grund-/ Ersatzversorgung Strom ohne Schwachlastregelung (für Bestandskunden vor 01.12.2021)

Arbeitspreis                    
ct/kWh

netto / brutto
Grundpreis              

€/Jahr

netto / brutto

Zählerpreis                     
€/Jahr
netto / brutto

25,17 / 29,95120,58 / 143,4910,42 / 12,40

gültig ab 01.01.2021

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Als Ihr Grundversorger sorgen wir zuverlässig dafür, dass keiner im Kalten oder Dunkeln sitzen muss. Aber was passiert da eigentlich gerade auf dem Energiemarkt?

Hier ein paar Antworten auf die derzeit wohl am meisten drängenden Fragen zu Energiepreisen, Lieferstopps, Insolvenzen, Ersatzversorgung und Festpreisprodukten.

Das aktuelle weltweite Anspringen der Konjunktur, insbesondere in Asien, sorgt für einen enormen Energiebedarf, was die Preise an der Börse hierzulande regelrecht explodieren lässt.

Die extrem angespannte Situation hat zur Folge, dass es in Deutschland in den letzten Monaten rund 40 Unternehmensinsolvenzen oder Lieferstopps von so genannten Onlineanbietern gegeben hat. Diese Discounter locken die Kunden zunächst mit günstigen Preiszusagen an und kaufen meist tagesaktuell an der Energiebörse ein. Aufgrund der jetzt stark angestiegenen Börsenpreise können sie die Preise für ihre Kunden nicht halten und kündigen diesen daraufhin einfach kurzerhand.

Im Gegensatz hierzu kaufen traditionelle Unternehmen wie die AggerEnergie für ihre treuen Kunden langfristig und sicher Energie ein und sind somit meist zwar etwas teurer, können aber kurzfristige Preisschwankungen auffangen.

Die ehemaligen Kunden dieser Discount-Anbieter müssen von den jeweiligen Grundversorgern in der Region im Rahmen einer Ersatzversorgung aufgefangen werden. Der Grundversorger, hier also die AggerEnergie, sorgt dafür, dass gestrandete Kunden nicht im Kalten oder Dunkeln sitzen müssen. Bei der AggerEnergie waren es zuletzt allein durch die Lieferstopps von Stromio und Gas.de mehr als 3.000 betroffene Kunden, deren Versorgung kurzfristig gewährleistet werden musste.

Die gute Nachricht: Für die treuen Bestandskunden hat dies keine Auswirkungen, da die Energiemengen für sie langfristig geplant zu günstigeren Preisen eingekauft wurden. Für die Kunden, die jetzt von ihren bisherigen Discount-Anbietern nicht mehr beliefert werden oder deren Anbieter insolvent sind, kann AggerEnergie die stabilen Preise der Bestandskunden nicht anbieten. Hintergrund: Für so viele neue Kunden, wie sie in den letzten Wochen plötzlich hinzugekommen sind, muss AggerEnergie jetzt kurzfristig zu extrem teuren Tagespreisen an der Börse Energie nachkaufen.

Sie werden von den Grundversorgern aufgefangen und in der sogenannten Ersatzversorgung weiterhin zuverlässig mit Energie beliefert. Aufgrund sehr hoher Beschaffungspreise und zum Schutz der Bestandskunden konnte AggerEnergie den Neukunden kurzzeitig außer der Grundversorgung keine Sonderverträge anbieten. Beispielsweise die Festpreisprodukte STABIL 12 oder STABIL 24, bei denen die Kunden eine Preisgarantie für mindestens 12 oder 24 Monate bekommen. Seit dieser Woche ist dies aber wieder über den Produktrechner auf unserer Homepage möglich.

Für die Bestandskunden konnte AggerEnergie die Energiemengen langfristig planen und entsprechend zu günstigeren Preisen einkaufen. Für die Kunden, die jetzt von ihren bisherigen Discount-Anbietern nicht mehr beliefert werden oder deren Anbieter insolvent sind, kann AggerEnergie die stabilen Preise der Bestandskunden nicht anbieten. Hintergrund: Für so viele neue Kunden, wie sie in den letzten Wochen plötzlich hinzugekommen sind, muss AggerEnergie jetzt kurzfristig zu extrem teuren Tagespreisen an der Börse Energie nachkaufen.

Für so viele neue Kunden, wie sie in den letzten Wochen plötzlich hinzugekommen sind, muss AggerEnergie jetzt kurzfristig zu extrem teuren Tagespreisen an der Börse Energie nachkaufen.

Nein, bei treuen Kunden gilt weiterhin der Arbeitspreis der Grundversorgung für Bestandskunden. Wir empfehlen aber den Wechsel in einen unserer günstigen Verträge mit Preisversprechen: STABIL 12 oder STABIL 24. Für Bestandkunden ist dies weiterhin möglich. Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine E-Mail an sonderaktion@aggerenergie.de. Bitte beachten Sie aber, dass wegen der turbulenten Lage auf dem Energiemarkt uns aktuell sehr viele Anrufe und E-Mails zu unseren Tarifen und Preisen erreichen. Durch das hohe Anrufaufkommen lassen sich teilweise längere Wartezeiten bei der Beratung nicht vermeiden. Auch bei der E-Mail-Bearbeitung kann es aufgrund der enormen Menge zu Verzögerungen kommen.

Bei einem Umzug bleiben Sie Bestandskunde und profitieren von unseren günstigen Tarifen mit 12- oder 24 Monaten Preisversprechen.

Ja, wir senden Ihnen bei Interesse gerne unser aktuelles Angebot zu. Bei 24-monatiger Laufzeit ist der Preis günstiger als bei 12 Monaten. Wir empfehlen in der jetzigen Marktlage den STABIL 24. Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine E-Mail an sonderaktion@aggerenergie.de. Bitte beachten Sie aber, dass uns wegen der turbulenten Lage auf dem Energiemarkt aktuell sehr viele Anrufe und E-Mails zu unseren Tarifen und Preisen erreichen. Durch das hohe Anrufaufkommen lassen sich teilweise längere Wartezeiten bei der Beratung nicht vermeiden. Auch bei der E-Mail-Bearbeitung kann es aufgrund der enormen Menge zu größeren Verzögerungen kommen.

Die Strompreise in Deutschland sind verglichen mit anderen Ländern tatsächlich eher hoch. Dies liegt unter anderem an den vielen staatlichen Umlagen, Abgaben und Steuern, die mehr als 50 Prozent der Kosten ausmachen. Dies ist gesetzlich geregelt und muss vom Strom-Verbraucher gezahlt werden. Die eigentliche Herstellung des Stroms und dessen Vertrieb machen dagegen nur rund ein Drittel des Strompreises aus.

Heizen mit Strom
Umweltschonend und günstig

Sie erhalten ohne Aufpreis 100 % Naturstrom aus erneuerbaren Energien zu fairen Konditionen und bleiben dabei sehr flexibel. Sie erhalten automatisch die Grund- und
Ersatzversorgung, wenn Sie im Netzgebiet der AggerEnergie
Strom beziehen und keinen Sondervertrag abgeschlossen haben.

Elektrowärmepumpen

Grundversorgung

Arbeitspreis
ct/kWh

netto / brutto
Grundpreis
€/Jahr
netto / brutto
Zählerpreis
€/Jahr

netto / brutto

20,73 / 24,67
110,58 / 131,59 10,42 / 12,40

gültig ab 01.04.2020

Sondervertrag Elektrowärmepumpen SELECT

Arbeitspreis  
ct/kWh

netto / brutto
Grundpreis
€/Jahr

netto / brutto

Zählerpreis
€/Jahr

netto / brutto

20,24 / 24,09110,58 / 131,59 10,42 / 12,40

gültig ab 01.04.2020

Wärmespeicher / Nachtspeicher

Einfach und flexibel und das zu einem günstigen Arbeitspreis – profitieren Sie von unseren attraktiven Grundversorgungsprodukten für Wärmespeicherheizungen.

Grundversorgung

Anlagetypen


Arbeitspreis   
ct/kWh

netto / brutto
Grundpreis      
€/Jahr

netto / brutto
Zählerpreis   
€/Jahr

netto / brutto
SP 1

25,17* / 29,95* (HT)
20,73 / 24,67 (NT)

120,58* / 143,49
35,00 / 41,65
10,42 / 12,40
SP 2N + T
24,05 / 28,62 (HT)
20,73 / 24,67 (NT)
120,58 / 143,49 10,42 / 12,40
SP 2N20,73 / 24,67 (NT)
120,58 / 143,49
10,42 / 12,40
Grundversorgung Strom ohne Schwachlastregelung25,17 / 29,95 (HT)
120,58 / 143,4910,42 / 12,40

gültig ab 01.04.2020

* Preise entsprechen denen der Grundversorgung

Sondervertrag Wärmespeicherstrom SELECT

Anlagetypen


Arbeitspreis
ct/kWh

netto / brutto
Grundpreis
€/Jahr

netto / brutto
Zählerpreis
€/Jahr
netto / brutto
SP 1

NT 20,24 / 24,09
HT 24,49 / 29,14

155,58 / 185,14 
10,42 / 12,40
SP 2N           
NT 20,24 / 24,09
120,58 / 143,49 10,42 / 12,40
SP 2N + T      

NT 20,24 / 24,09
HT 23,55 / 28,02

120,58 / 143,49

10,42 / 12,40

gültig ab 01.04.2020