Datenschutz

Personenbezogene Daten
Im Allgemeinen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Es kann notwendig sein, Ihre Daten bereit zu halten, um auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können, unsere Produkte und Leistungen zu verbessern, um Sie über unsere Angebote zu informieren oder um Online-Umfragen mit dem Ziel durchzuführen, Ihre Anforderungen noch besser zu identifizieren. Nicht benötigte Daten werden unverzüglich gelöscht.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung - insbesondere für Direktvermarktung oder Marktforschung - überlassen wollen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Statistische Daten
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden von Zeit zu Zeit automatisch personenunspezifische Informationen (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der sie kamen; Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten) gesammelt. Wir verwenden diese Informationen, um die Attraktivität unserer Websites zu ermitteln und deren Inhalt zu verbessern.

Verwendung von "Cookies"
Beim Besuch unserer Website kann es vorkommen, dass wir Informationen in Form eines "Cookie" auf Ihrem Computer ablegen, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben es beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Sicherheit der gespeicherten Daten
Wir treffen zahlreiche Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.

Fragen zum Datenschutz
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Die Weiterentwicklung des Internet wirkt sich auch auf unsere Datenschutzstrategie aus. Änderungen werden wir Ihnen an dieser Stelle rechtzeitig bekannt geben.

Copyright
Die AggerEnergie GmbH behält sich das Recht vor, Aktualisierungen, Änderungen oder Ergänzungen an den präsentierten Informationen und Daten unangekündigt vorzunehmen.
Sowohl das Layout als auch Texte und Grafiken aller Seiten von www.aggerenergie.de unterliegen dem Copyright der AggerEnergie GmbH. Ohne vorherigen schriftlichen Zustimmung des Herausgebers dürfen keine Informationen oder Daten - insbesondere Texte, Textteile oder Bildmaterial - verwendet werden.


Öffentliches Verfahrensverzeichnis der AggerEnergie GmbH

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt im § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die Angaben entsprechend § 4e BDSG auf Antrag verfügbar zu machen hat. Diese und weitere Angaben sind beim Datenschutzbeauftragten in einer umfangreichen und detaillierten Übersicht erfasst.

Um Ihnen eine erste Orientierung zu geben, stellen wir im Folgenden wesentliche Angaben verdichtet und zusammengefasst dar. Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, ob Daten zu Ihrer Person und in welchem Verfahren automatisierter Verarbeitung möglicherweise Ihre Daten gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt. Ihr Recht auf Auskunft gemäß § 34 BDSG wird hierdurch nicht eingeschränkt.

1. Name der verantwortlichen Stelle
AggerEnergie GmbH

2. Geschäftsführer
Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt.-Ing. Frank Röttger 
Uwe Töpfer

Leiter der Datenverarbeitung
Heinz-Peter Schröder

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Alexander-Fleming-Str. 2
51643 Gummersbach

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Die AggerEnergie GmbH vertreibt Strom, Gas, Wasser und andere Dienstleistungen an Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zu diesem Zweck.

5. Beschreibung der Personengruppe und der Daten oder Datenkategorien
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind. Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, in welchem Verfahre möglicherweise Ihre Daten gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt.

6. Empfänger, denen die Daten mitgeteilt werden können
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berühr sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.